Sexuelle Power = Kraft + Hingabe

Sexuelle Power

Sexuelle Power

Sexualität und Fortpflanzung sind nicht dasselbe.

Sexualität ist angeborene Lebenskraft und Fortpflanzung die (lustvolle) Folge. Auch Ejakulation und Orgasmus sind nicht identisch. Ejakulation ist vom Sympatikus gesteuert, ist reflexartig und führt zu Anspannung. Ein Orgasmus hingegen ist vom Vagus kontrolliert, ist eine muskuläre Kontraktion und führt zur Entspannung.

Die orgastische Potenz meint also den Grad der Sexuellen Befriedigung und ist abhängig  von den energetischen Muskelkontraktionen (gehemmt, gestaut, gebremst, blockiert bis voll, orgastisch, frei fliessend, den ganzen Körper reflexartig entspannend,…) unabhängig von Ejakulation.  Die orgastische Potenz, das freie Fliessen der sexuellen Lebensenergie ist somit bestimmend für Haltung, Gesundheit, Lebenskraft, Lustempfinden, Power und Verhalten.

Sexualstauungen, ungelöste Sexualenergie führen zu körperlichen Verspannungen, zu Angst, Hass, und Wut und zu verschiedenen Krankheiten und seelischen Abnormitäten.
Wilhelm Reich entdecket das ganze, formulierte die Orgasmusformel und entwickelte die Vegetotherapie.:

Orgasmusformel „Mechanische Spannung- Elektrische Ladung- Elektrische Entladung- mechanische Entspannung“

Werden durch die Therapie die körperlichen Hemmungen gelöst ist der natürliche Energiefluss wieder hergestellt. Die angeborene biologische Energie (Kraft) fließt frei und wenn und die Seelischen Ängste abgebaut sind kann Sexualität wieder lustvoll gelebt werden (Hingabe) und die orgastische Potenz steigt.  Sexualität, Lust, Liebe, Lust überwinden durch Kraft und Hingabe die Hemmungen von Erziehung, Gesellschaft und Kultur. Jetzt erst ist der Mensch wirklich frei. Das ist sexuelle Power.

Ihr Peasymaker